Kultur, Natur und jede Menge Action erwartet Sie im Herzstück der Lüneburger Heide. Der Dorfname Bispingen (von Biscoping) weist noch darauf hin, dass sich der Ort einmal in bischöflichem Besitz befand.

Dies belegt auch die sehenswerte alte Bispinger Feldsteinkirche von 1353. Auf über 400 km ausgeschilderten Wanderwegen erleben Sie sanfte Hügel, kleine Täler, weite Heideflächen mit bizarren Wacholdergruppen und Bachläufe mit kristallklarem Wasser. Beliebteste Ausflugsziele sind der kleine Ort Wilsede – ein Dorf scheinbar wie vor 100 Jahren.

Auch der Wilseder Berg – mit 169m übrigens die höchste Erhebung in der Norddeutschen Tiefebene – und der Totengrund, einer der schönsten Flecken der Heide, sind ein mehr als lohnendes Ausflugsziel.


Aqua Sana

Am Ortsrand von Bispingen, erwartet Sie ein Park, der voller Erholung und Abwechslung steckt: Im Aqua Sana, dem Beauty- und Wellness-Center, verwöhnt man Sie nach allen Regeln der Kunst.

Und im größten Aqua Mundo von Center Parcs lässt es sich herrlich toben.


Landschaftspark ISERHATSCHE

Kultur- und Naturfreunden präsentiert sich seit kurzem der Landschaftspark ISERHATSCHE (www.iserhatsche.de).

Im Rahmen einer zweistündigen Führung werden Ihnen die Hauptattraktionen des Heidekastell vorgestellt: die Jagdvilla, der Montagnetto, der Barockgarten und der Landschaftpark.


Greifvogel-Gehege Bispingen

Zwischen Amelinghausen und Bispingen liegt, inmitten von Wald und Heide, das Greifvogel-Gehege Bispingen (www.greifvogel-gehege.de).

Seit mehr als 20 Jahren werden hier Führungen angeboten, bei denen auf unnachahmliche Weise die prächtigen Vögel aus allernächster Nähe zu erleben sind – lohnenswert !


Ralf Schumacher Kart & Bowl Hightech-Halle

600 Quadratmeter Glas, 4500 Tonnen Stahl und Beton – in der Ralf Schumacher Kart & Bowl Hightech-Halle (www.rs-kartcenter.de) verbirgt sich eine der modernsten Indoor-Kartanlagen Europas.

Hier finden Sie Gegensätze, die sich anziehen: Formel1-Feeling und Spaß auf der Strecke sowie Ruhe und Entspannung in der mediterranen Atmosphäre der Bar- und Restaurant-Etage.


Snowdome

Eine ca. 300m lange Piste und eine Schneefläche von rund 23.000 m² warten auf Skifreunde im Snowdome (www.snow-dome.de).

Die Halle ist ganzjährig geöffnet und für Zuschauer gibt es den “Eisbalkon”.


Das Verrückte Haus in Bispingen

Das verrückte Haus klein,jpg

In diesem Haus ist nichts normal und wirklich alles verrückt! Es eröffnet sich eine spannende, ereignisreiche und lustige verkehrte Welt, in die es so manche Details zu entdecken gibt.

Ein Höhepunkt sind u.a. die Zerrspiegel im „VERRÜCKTEN HAUS“ (www.dasverruecktehaus-bispingen.de). Hier gilt das Motto: „So wie Du hineinschaust, schaut es keinesfalls wieder heraus“!

Neben weiteren Highlights – wie z.B. der Flatscreen im Wohnzimmer, wo das Kamerabild des Besuchers auf dem Bildschirm über Kopf wiedergegeben wird – gibt es zur Eröffnung u.a. für Kinder eine Rallye im Haus, bei der es für die „jungen Gäste“ einen Kleingewinn geben wird.