Wie zu alten Zeiten geht durch den Klosterflecken Ebstorf ein Dorfausrufer.

Ausgestattet mit Hellebarde und Laterne ruft Hinnerk anfänglich auf dem Winkelplatz aus, was bekannt zu geben ist und begibt sich dann auf seine Runde rund um das altehrwürdige Kloster und über die Domäne.

Die Urlaubsregion Ebstorf e.V. lädt alle interessierten Gäste und Einheimischen herzlich ein, Hinnerk auf seiner Tour zu begleiten und mitzuerleben, wer ihm so alles auf seinem Weg begegnet und welche Geschichten dabei erzählt werden.

Nach der Tour, die etwa eine Stunde dauert, laden Hinnerk und seine Weggefährten ein, mit Ihnen in einen nahe gelegenen Dorfkrug einzukehren, um dort den Abend ausklingen zu lassen. Hier wird eine kleine, rustikale, kostengünstige Brotzeit angeboten und es wird ein Bier aus althergebrachter Braukunst ausgeschenkt.

Freuen Sie sich auf einen Abend voller spannender Erzählungen und Entdeckungen zu Ebstorfs Historie.