Der gebürtige Uelzener Hinrich Alpers begann schon früh mit dem Klavierspiel und studierte u.a. bei Bernd Goetzke und Jerome Lowenthal. Zunächst machte er sich als Solo- und Kammermusiker im norddeutschen Raum einen Namen. Nach dem Gewinn diverser Wettbewerbe und Preise gab er 2008 sein Debüt in der Carnegie Hall in New York. Zu gast war er sowohl als Solist als auch als Kammermusiker bei der Berliner Philharmonie und der Gasteig in Münschen. Auch das Beethovenfest in Bonn und die Klavier-Festival Ruhr bereicherte Hinrich Alpers mit seinem Können.  Herausragend sind auch der 1. Preis des 3rd International Telekom Beethoven Competition Bonn und der 2. Preis des Honens Competition in Calgary (Kanada).

Zu seinem Repertoire zählen auch sämtliche Sonaten und Klavierkonzerte von Ludwig van Beethoven. Im gefeierten Beethovenjahr ist Hinrich Alpers mit den Werken dieses großen Komponisten zu Gast.

Karten zu 23,00 € (AK 25,00 €) / Schüler & Studenten 11,00 € (AK 12,00 €) sind in der Tourist-Info Ebstorf, allen bekannten VVK-Stellen und unter www.reservix.de erhältlich.