Es heißt, Jüdische Musik sei gleich Klezmer? Ja, das ist es auch, aber nicht nur.

Das Trio Henevu Shalom bildet ein (fast) vollständiges Bild Jüdischer Musik ab. Es hat für sein Publikum einen bunten Strauß von Werken unterschiedlicher Genres gesammelt und bearbeitet. Mal scherzvoll, mal fröhlich, mal ernsthaft oder tänzerisch.

Neben dem Meisterwerk Kol Nidrei von Max Bruch werden auch andere Werke klassischer Komponisten erklingen, u.a. das berühmte Hava Nagila Klezmerlied und andere schwungvolle Lieder und Tänze. Das Trio präsentiert auch Musik der Sepharadischen-Jüdischen Tradition und der neuen Jüdisch-Israelischen Musik mit geistlichen und biblischen Themen.

Tickets: Vorverkauf: 18 € – Schüler und Studenten 9 €

Abendkasse: 20 € – Schüler und Studenten 10 €

Vorverkaufsstelle auch in der Tourist-Info auf dem Winkelplatz in Ebstorf.

Nähere Infos: http://www.kulturbühne.info

Online-Tickets – Karten: http://www.reservix.de