Die Theatergruppe Wriedel präsentiert in diesem Jahr eine Kriminalkomödie in 3 Akten:

„Stirb schneller Liebling“

Das Ehepaar Kurt und Paula Kniesebeck  ist mit seiner Ehe sehr unzufrieden.

Er liebt nur seinen Fußball und seine Sekretärin, sie würde gerne die Toilettenpapierfabrik ihres Mannes verkaufen und mit dem Geld ein Gestüt kaufen.

Der Ehekrieg ist vorprogrammiert und beide Ehepartner fassen gleichzeitig den Entschluss, einen Killer zu engagieren, der den jeweiligen Ehepartner umbringt. Dass sie bei der Auswahl der Killer nicht gerade ein glückliches Händchen haben, zeigt sich sehr schnell.

Tochter Carolin verbessert die Situation auch nicht, da sie von einer Männerbekanntschaft zur anderen tourt. Butler Jean, Paulas Freundin Luise und der etwas schräge Hausmechaniker Ali runden die seltsame Gesellschaft ab.

Die Vorstellungen sind im Gasthaus Wischof in Schatensen zu erleben: Am Freitag und Samstag um 20:00 Uhr und am Sonntag um 15:00 Uhr.

Karten zu 2,00 € sind im VVK in der Ebstorfer und der Wriedeler Apotheke und im Gasthaus Wischof (Schatensen) erhältlich.