Etwa vier Kilometer vom Klosterflecken Ebstorf entfernt liegt Hanstedt I – mit den kleinen Heideorten Allenbostel, Bode, Brauel und Velgen. Ihre Geschichte fängt vor ca. 1200 Jahren an. Erholungssuchenden, Naturliebhabern und Radfahrern bieten diese Orte ideale Voraussetzungen für einen unbeschwerten Urlaub in der Natur.

Große Waldflächen wie zum Beispiel der Süsing im Norden, der Marschbruch im Süden und der Bobenwald im Westen laden mit ihren gut gepflegten und ausgeschilderten Wegen zu gemütlichen Spaziergängen sowie ausgiebigen Wanderungen und Radtouren ein.

Pferdefreunde können sich auf unseren Reiterhöfen in Allenbostel und Oetzfelde ganz und gar den Pferden widmen und erlebnisreiche Ausritte zu unseren zahlreichen Sehenswürdigkeiten unternehmen.


Größere Kartenansicht