dorfkirche_natendorfDie Kirche in Natendorf wurde in den Jahren 1789 bis 1791 erbaut (Kirchenschiff). 1991 – kurz vor dem 200. Kirchweih-Jubiläum – musste der im Jahre 1905 erbaute Turm saniert werden.  In seiner heutigen Form entspricht er den ursprünglichen Plänen .

Am 1. Juni 2012 wurden die beiden evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden Natendorf  und Barum  zur Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Barum-Natendorf vereinigt. Die Gottesdienste finden in regelmäßigem Wechsel in den beiden Gotteshäusern statt.

 

barumer_kircheDie Kirchen in Natendorf und Barum haben am 6. Mai 2015 das offizielle Signet “Verlässlich geöffnete Kirche” verliehen bekommen, sie sind ab Ostern bis Oktober zu Gebet, Andacht und Besichtigung täglich geöffnet.